Semesterprogramm

Hier gibt es unser aktuelles Semesterprogramm mit allen Veranstaltungen zum Download.

>> Semesterprogramm FS 2017

Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, aus Wirtschaft, Lehre und Forschung zu Gast bei der B! Hansea zu Mannheim:

Dr. Martin Bangemann
Politiker (FDP), MdB 1972-1980 / 1987-1989, Bundesminister für Wirtschaft 1984-1989, EU-Kommissar für Industriepolitik, Informationstechnik und Telekommunikation 1993-1999

Ignaz Bubis († 1999)

Vorsitzender des Zentralrates der Juden in Deutschland 1992-1999

Prof. Dr. Peter Frankenberg

Deutscher Geograph und Politiker (CDU), Rektor der Universität Mannheim 1994-2001, Minister für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg 2001-2011

Liselotte Funcke († 2012)

FDP, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages (1969-1979), Ausländerbeauftragte der Bundesregierung 1981-1991

Dr. Dr. h.c. Manfred Fuchs

Mannheimer Unternehmer, Ehrenbürger der Stadt Mannheim, Erster Vizepräsident der IHK Mannheim 2001-2005

Prof. Dr. Friedrich-Wilhelm von Hase

Klassischer Archäologe, Honorarprofessor an der Universität Wien

Dipl.-Ing. Horst Kemmeter

Leiter des Kernkraftwerks Biblis (RWE)

Dr. Helmut Kohl

CDU, Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz 1969-1976) Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1982-1998

Dr. Hans-Ulrich Rülke

Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion Baden-Württemberg, Mitglied des FDP-Bundespräsidiums

Prof. Dr. Hans Georg Schachtschabel († 1993)

Deutscher Ökonom (Universität Mannheim) und Politiker (SPD), MdB 1969-1983, MdEP 1974-1975

General A. D. Wolfgang Schneiderhan 

Generalinspekteur der Bundeswehr 2002-2009

Prof. Dr. Joachim Starbatty

Deutscher Ökonom, Politiker (LDR), MdEP

Generalmajor A. D. Berthold Maria Schenk Graf von Stauffenberg

Befehlshaber Bundeswehr-Territorialkommando Süd 1994

Prof. Dr. Gerhard Zeitel (†1991)

Deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Politiker (CDU), Rektor der Universität Mannheim 1970-1973, MdB 1972-1980, Minister der Finanzen sowie Minister für Kultur, Bildung u. Sport des Saarlandes 1980-1985